zurück

„City Line“ & „Kleine Porzellanmanufaktur“

Künstlerinnen Hyunjo, Do (Klasse Georg Winter, HBKsaar)
Termin Freitag, 28.8.2009, 18:00 Uhr (Kleine Porzellanmanufaktur)
Samstag, 29. 8. 2009, 14:00 Uhr (City Line)
Samstag, 29. 8. 2009, 15:30 (Kleine Porzellanmanufaktur)

cityline

linie

A! TRAINING

Künstlerinnen Hyunjo, Do / Anja Voigt / Martina Wegener (HBKsaar)
Termin Samstag, 29. 8. 2009, 17 Uhr
Treffpunkt Gablenberger Hauptstrasse 22

Ausführung Übungen im öffentlichen Raum von Gablenberg und Gaisburg
Voraussetzung Bequeme Kleidung und Sportschuhwerk

A!Train

Das A! TRAINING wird nach dem von Hojin Kang und Georg Winter (Prof. HBKsaar) entwickelten Übungsprogramm ausgeführt.

Auf der Basis asiatischer Kampfkünste werden Raumwahrnehmung, Körperspannung, Bewegungsabläufe, Meditation und Atmung trainiert.Bei der Übung wird eine gemeinschaftliche Choreographie erarbeitet, die im öffentlichen Raum angewendet werden und zu einer bewussten Haltung/Verhalten im Raum beitragen kann.

linie

Freitag, 23. Juli 2010, 19.30 Uhr

AKTIONEN
1. CITYLINE
2. KOCHAKTION

Hyun Ju

Die koreanische Künstlerin HYUN JU führt am 23. Juli, ab 19.30 Uhr die Aktion CITYLINE auf der Strasse vor dem PERFORMANCE HOTEL* durch.  Bei CITYLINE handelt es sich um eine urbane Prozessmalerei, bei der die Künstlerin nur das flüssige Malmaterial zur Verfügung stellt, die Ausführung hingegen wird an jene delegiert, die sich über die Strasse bewegen.

Kochaktion „GAISBURGER MARSCH“ auf Koreanisch. HYUN JU bespielte immer wieder das Performance Restaurant in der Gablenberger Hauptstrasse mit ungewöhnlichen Rezeptkombinationen. Am Freitagabend wird sie einen neuen Gaumengenuss aus traditionell schwäbischen Kochrezepten und koreanischen Zutaten kreieren, der die Geschmacksnerven provoziert.


Foto: © Lena Lieselotte Schuster 7/2010

Advertisements